Das Taschentuch.
Roman.

Unser Preis:
37,00 EUR
zzgl. 5,00 EUR Versand
Nur noch wenige Exemplare am Lager.
Versandfertig in der Regel binnen 1-2 Werktagen.

Buchbeschreibung
Stuttgart, Klett-Cotta Verlag, 1994.
Erstausgabe.
Braunes Leinen mit Schutzumschlag. 268 (4) Seiten. 22 cm.
ISBN-10: 3608932208 (3-608-93220-8)
ISBN-13: 9783608932201 (978-3-608-93220-1)
Mit einer eigenhändigen Widmung von auf der Titelseite, datiert auf den 8.10.94. Sehr guter Zustand. Dies ist die Geschichte einer Freundschaft, einer eher alltäglichen. Ein Roman über eine Schriftstellerin und ihr Modell. Er beginnt in einer Nachtbar und endet auf dem Straßenpflaster, unter Kastanien, mit einem einfachen Todesfall. - Brigitte Kronauer (* 29. Dezember 1940 in Essen) ist eine deutsche Schriftstellerin. Sie lebt in Hamburg. Leben: Kronauer, die schon als 16-Jährige Hörspiele schrieb und an Verlage sandte, begann bereits als Kind mit dem Schreiben erster Geschichten, da sie wegen ihrer unleserlichen Handschrift von ihrem Vater dazu angehalten wurde, Schreibübungen zu machen. Sie studierte Germanistik sowie Pädagogik und war zunächst einige Jahre als Lehrerin in Aachen und Göttingen tätig. Sie ist mit dem Kunstwissenschaftler und Pädagogen Armin Schreiber verheiratet. Seit 1974 lebt und arbeitet die im Ruhrgebiet aufgewachsene Kronauer in Hamburg als Autorin. In den 1970er und 1980er Jahren hatte sie mit der österreichischen Zeitschrift das pult und deren Herausgeber Klaus Sandler Kontakt. Ihr erster Roman Frau Mühlenbeck im Gehäus (1980) erweckte bereits große Aufmerksamkeit. Der Roman Teufelsbrück aus dem Jahr 2000 spielt teilweise in Arosa, wo sich Kronauer regelmäßig im Urlaub aufhält. Sie ist seit 1988 Mitglied der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung und Trägerin zahlreicher Literaturpreise, u.a. des Georg-Büchner-Preises (2005). 2011 hielt sie die Tübinger Poetik-Dozentur. Im gleichen Jahr erhielt sie den Bayrischen Literaturpreis (Jean-Paul-Preis)[1] zur Würdigung des literarischen Gesamtwerks. Beurteilungen: In der Sendung Doppelkopf von hr2-kultur sagte Kronauer, sie fühle sich der Prosa von Ror Wolf sehr nahe. Eine Würdigung Ror Wolfs von ihr erschien unter dem Titel Auftritt am Horizont bereits in das pult (39/1975), gesammelt in Aufsätze zur Literatur (1987), S. 9-21. In einer Rezension für literaturkritik-de[2] schrieb Peter Mohr anlässlich des Romans Verlangen nach Musik und Gebirge (2004): „Brigitte Kronauer ist eine der gebildetsten, sprachmächtigsten und ambitioniertesten Schriftstellerinnen im deutschen Sprachraum. Die gebürtige Essenerin, die seit vielen Jahren in Hamburg lebt und mit zahlreichen Literaturpreisen ausgezeichnet worden ist, hat nun einen Roman vorgelegt, der in Schönheit erstarrt. Ein Buch über die Liebe, über die Kunst, über Philosophie und Politik – ein polyphones, stärker essayistisches als erzählendes Wortgemälde, bei dem jeder Pinselstrich wohl überlegt ist, das aber trotzdem relativ spurlos am Betrachter/Leser vorbeizieht.“ Zu einer anderen Einschätzung kommt Eberhard Hübner im Spiegel Special 4/2004. Er schreibt über Verlangen nach Musik und Gebirge: „Kronauers Sätze wollen die innere Optik des Lesers verändern, zumindest für die Dauer des Romans. Man wird hineingezogen in ein Kaleidoskop aus Wahrnehmungen und Imaginationen, das mit üblicher Romanrealistik kaum etwas gemeinsam hat.“ ... Aus: wikipedia-Brigitte_Kronauer.
277 weitere Angebote in Signierte Bücher / Widmungsexemplare verfügbar

Buchfreund-Artikel zu den Favoriten hinzufügen:

Antiquarische Bücher, die auch interessant für Sie sein könnten

  1. Gedichte: Die Stadt / Die Insel / Unzeit / Ein Bett im Schnee / Die Stille in Crero / Thamus. --- SIGNIERTE AUSGABE.

    Gedichte: Die Stadt / Die Insel / Unzeit / Ein Bett im Schnee / Die Stille in Crero / Thamus. --- SIGNIERTE AUSGABE.

    Rausch, Jürgen Klett-Cotta Verlag. Stuttgart. 1978 SIGNIERTE AUSGABE: Vom Autor auf dem Vorsatz voll signiert. ----- 1.Auflage. 154 Seiten. gebunden ...
    ISBN: 312906690X, EAN: 9783129066904, Bestell-Nr.: 49369, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

  2. Der Bodensee. Literarische Erkundungen rund um das Schwäbische Meer.

    Der Bodensee. Literarische Erkundungen rund um das Schwäbische Meer.

    Schiller, Doris und Dieter Klett Cotta Verlag. Stuttgart. 1996 SIGNIERTE AUSGABE: Von beiden AutorInnen auf dem Vorsatz signiert: " Im Dezember 1996 ...
    ISBN: 360893393X, EAN: 9783608933932, Bestell-Nr.: 33435, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

  3. Der Eindringling.

    Der Eindringling.

    RAUSCH, Jürgen Stuttgart (Verlag Klett-Cotta) 1978. 78 S. Pbd. ...
    Bestell-Nr.: 25886, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

Impressum / Datenschutz
Diese Antiquariatsportal-Seite ist ein Projekt der w+h GmbH
Copyright by w+h GmbH 2003 - 2020