Mit einem deutschen Paß.
Tagebuch einer Weltreise.

Unser Preis:
22,00 EUR
zzgl. 2,50 EUR Versand
Nur noch wenige Exemplare am Lager.
Versandfertig in der Regel binnen 1-2 Werktagen.

Buchbeschreibung
München: Kindler Verlag, 1964.
Erstausgabe
Grünes Leinen mit Kopffarbschnitt 354 (2) Seiten. 21 cm. Einband: Hannes Jähn.
Mit einer eigenhändigen Signatur von Dieter Lattmann, datiert auf den 27.1. 1974 auf dem Vortitel. Guter Zustand. - Dieter Lattmann (* 15. Februar 1926 in Potsdam) ist ein deutscher Schriftsteller und Politiker der SPD sowie Mitinitiator der Künstlersozialversicherung und Künstlersozialabgabe. Leben: Dieter Lattmann wurde als Sohn einer Offiziersfamilie geboren. Lattmanns Großvater war der völkische Politiker und Reichstagsabgeordnete Wilhelm Lattmann, zu seinen Onkeln zählte unter anderem der Offizier Martin Lattmann, eine der führenden Personen des Nationalkomitees Freies Deutschland. Dieter Lattmann wurde 1944 - in der Spätphase des Zweiten Weltkrieges - als Achtzehnjähriger zum Militärdienst eingezogen, jedoch bald wegen „Wehrkraftzersetzung“ degradiert. Nach dem Krieg begann er zu schreiben, zunächst Zeitungsartikel. Von 1969 bis 1974 war er Mitbegründer und Vorsitzender des Verbandes deutscher Schriftsteller, von 1972 bis 1980 Mitglied des Bundestages, wo er sich für die Künstlersozialversicherung einsetzte, für die SPD im Wahlkreis Kempten (Allgäu), von 1977 bis 1985 im Präsidium des Goethe-Institutes. Dieter Lattmann tritt für die gewerkschaftliche Organisation von Schriftstellern ein und ist in der Friedensbewegung tätig. Die Einbindung der wirtschaftlichen Nutznießer von Dienstleistungen in die Altersvorsorgefinanzierung der rechtlich selbständigen Leistungserbringer (Künstler, Publizisten) durch die Künstlersozialabgabe geht maßgeblich auf Dieter Lattmann und Herbert Ehrenberg zurück.[1] Lattmanns literarische Werke sind vorzugsweise im Nachkriegsdeutschland angesiedelt. Seit 1967 ist er Mitglied des PEN-Zentrums Deutschland. Dieter Lattmann lebt in München. ... Aus: wikipedia-Dieter_Lattmann
277 weitere Angebote in Signierte Bücher / Widmungsexemplare verfügbar

Buchfreund-Artikel zu den Favoriten hinzufügen:
Impressum / Datenschutz
Diese Antiquariatsportal-Seite ist ein Projekt der w+h GmbH
Copyright by w+h GmbH 2003 - 2020