Die Zeit der anderen Auslegung.
- (=Das Neueste Gedicht: herausgegeben von Karl Krolow: Band 62).

Unser Preis:
22,00 EUR
zzgl. 2,20 EUR Versand
Nur noch wenige Exemplare am Lager.
Versandfertig in der Regel binnen 1-2 Werktagen.

Buchbeschreibung
Darmstadt: J.G. Bläschke Verlag, 1975.
Erstausgabe. Wipert/Gühring 32
Englische Broschur. 17 (3) Seiten. 20,4 cm.
Mit einer Widmung von Heinz Piontek: "Für Sie, die mich in einer Lebens-und Arbeitskrise ... ." Sehr guter Zustand. Frisches Exemplar. Wie ungelesen. Aus der Bibliothek des Anthroposophen und Kinderarztes Michael Stellmann. - Heinz Piontek (* 15. November 1925 in Kreuzburg (Oberschlesien); † 26. Oktober 2003 in Rotthalmünster bei Passau) war ein deutscher Schriftsteller. Leben: Heinz Piontek entstammte einer oberschlesischen Bauernfamilie. Von seiner Kindheit und Jugend in Kreuzburg hat er in seinem autobiographischen Roman Zeit meines Lebens erzählt. 1943 musste er seine Schulausbildung abbrechen und als Soldat der Wehrmacht am Zweiten Weltkrieg teilnehmen. 1945 geriet er in Bayern in amerikanische Kriegsgefangenschaft; nach seiner Entlassung lebte er einige Zeit in Waldmünchen, arbeitete zeitweise als Arbeiter in einem Steinbruch in der Oberpfalz und als Bauarbeiter in München. In seinem zweiten Erinnerungs-Roman Stunde der Überlebenden hat Piontek über diese Jahre detailreich berichtet. 1947 zog er nach Lauingen und holte dort das Abitur nach. Anschließend studierte er drei Semester Germanistik an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Dillingen. 1955 übersiedelte Piontek nach Dillingen, 1961 dann nach München. Seit der Währungsreform (1948) lebte er von seiner schriftstellerischen Arbeit. ... Gedichte und Erzählungen von Heinz Piontek wurden in über 24 Sprachen übertragen und ausgewählte Proben seines Schaffens stehen seit den fünfziger Jahren in zahlreichen Anthologien und Lesebüchern des In- und Auslandes. Von Bedeutung ist auch die Herausgebertätigkeit Pionteks. Neben einer Reihe von Prosa- und Lyrikanthologien edierte er von 1969 bis 1979 das literarische Jahrbuch Ensemble und gab von 1980 bis 1986 die von ihm gegründete Reihe Münchner Edition heraus. ... Aus: wikipedia-Heinz_Piontek.
278 weitere Angebote in Signierte Bücher / Widmungsexemplare verfügbar

Buchfreund-Artikel zu den Favoriten hinzufügen:

Antiquarische Bücher, die auch interessant für Sie sein könnten

  1. Leben mit Wörtern.

    Leben mit Wörtern.

    Piontek, Heinz: Percha (am Starnberger See), Kempfenhausen (am Starnberger See) : Schulz, 1975. Pp. m. Sch / Vom Autor signiert ...
    ISBN: 3796200672 EAN: 9783796200670, Bestell-Nr.: 79595, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

  2. Helldunkel : Gedichte.

    Helldunkel : Gedichte.

    Piontek, Heinz (Verfasser): Heinz Piontek Freiburg im Breisgau ; Basel ; Wien : Herder, 1987. Gewebe m. Sch ...
    ISBN: 3451209101 EAN: 9783451209109, Bestell-Nr.: 161850, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

  3. Was mich nicht losläßt. Gedichte.

    Was mich nicht losläßt. Gedichte.

    PIONTEK, Heinz München (Schneekluth) 1981. 76 S. Ln. mit Schutzumschl. ...
    Bestell-Nr.: 10504, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

  4. Tot oder lebendig. Gedichte.

    Tot oder lebendig. Gedichte.

    PIONTEK, Heinz Hamburg (Hoffmann & Campe) 1971. 92 S. Ln. mit Schutzumschl. ...
    Bestell-Nr.: 10566, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

Impressum / Datenschutz
Diese Antiquariatsportal-Seite ist ein Projekt der w+h GmbH
Copyright by w+h GmbH 2003 - 2020