Kämpfe um Volk und Reich (mit Signatur);
Aufsätze und Reden zur deutschen Geschichte des neunzehnten und zwanzigsten Jahrhunderts;

Unser Preis:
90,00 EUR
zzgl. 7,00 EUR Versand
Nur noch wenige Exemplare am Lager.
Versandfertig in der Regel binnen 1-2 Werktagen.

Buchbeschreibung
Deutsche Verlags-Anstalt / Stuttgart / Berlin (DVA); 1934.
Auflage: EA;
Format: 16x23 290 S.;
Willy Andreas (* 30. Oktober 1884 in Karlsruhe; † 10. Juli 1967 in Konstanz); deutscher Historiker, Professor, Rektor der Universität Heidelberg. (frei nach wikipedia); --- Inhalt: Inhaltsverzeichnis; Preußen und Reich in Carl Augusts Geschichte; Johannes von Müller in Weimar; Steins Vermächtnis an Staat und Nation; Peter von Meyendorff, ein russischer Diplomat der Restaurationszeit am preußischen Hof; Franz von Roggenbach, ein badischer Staatsmann der Reichsgründungsjahre; Kiderlen-Wächter und die deutsche Politik der Vorkriegszeit; Rheinland, Preußen und Deutschland von den Befreiungskriegen bis zur Gegenwart; Die Räumung der besetzten Gebiete; Die Wandlung des großdeutschen Gedankens; Österreich und der Anschluß; Anmerkungen und Nachweise; Personenverzeichnis; --- "Der Heidelberger Historiker... legt hier eine Auswahl seiner Reden und Aufsätze vor, die den Kampf um Einheit und Formung des Reiches von mannigfachen Ansatzpunkten her beleuchtet. Sie zeigen, wie alles aus seiner Feder, die Meisterhand des Gestalters und das Herz des Patrionten." (Umschlagtext); --- Zustand: 2-, original Umschlag mit Deckel- + Rückentitel blaues Leinen mit goldenem Deckel- + Rückentitel. Leichte Alters-, Gebrauchs- + Lagerspuren, Umschlag etwas berieben / gerändert, Papier leicht gebräunt, insgesamt sehr ordentlich / wohlerhalten. --- Mit handschriftlicher Widmung + original Unterschrift des Verfassers auf Vorsatz: "Herrn Gottlieb Steinmann zur freundlichen Erinnerung an seinen Heidelberger Lehrer. W. Andreas (Unterschrift), 1937."
218 weitere Angebote in Signierte Bücher - Widmungsexemplare verfügbar

Buchfreund-Artikel zu den Favoriten hinzufügen:
Impressum / Datenschutz
Diese Antiquariatsportal-Seite ist ein Projekt der w+h GmbH
Copyright by w+h GmbH 2003 - 2020