Das rote Licht des Mondes. Historischer Kriminalroman.

Unser Preis:
10,00 EUR
zzgl. 2,00 EUR Versand
Nur noch wenige Exemplare am Lager.
Versandfertig in der Regel binnen 1-2 Werktagen.

Buchbeschreibung
Rowohlt Verlag, 2008.
Pappeinband mit Schutzumschlag. 509 Seiten.
Kaum Gebrauchsspuren. Widmungseintrag der Autorin auf dem Titelblatt. Sehr gutes sauberes Exemplar.
15 weitere Angebote in Widmungsexemplare. verfügbar

Buchfreund-Artikel zu den Favoriten hinzufügen:

Antiquarische Bücher, die auch interessant für Sie sein könnten

  1. Eduard Mörike in Selbstzeugnissen und Bilddokumenten.

    Eduard Mörike in Selbstzeugnissen und Bilddokumenten.

    Holthusen, Hans Egon: Mit Zeittafel, Zeugnisse, Bibliographie. Dokumentarischer und bibliographischer Anhang bearbeitet von Walter Scheffler. - (=Rowo ...
    ISBN: 3499501759 EAN: 9783499501753, Bestell-Nr.: 63717, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

  2. Nachmittag.

    Nachmittag.

    Piper, Reinhard: Erinnerungen eines Verlegers. München, Piper Verlag, 1950. Erstausgabe. 1. - 5. Tausend Braunes Originalleinen mit goldgeprägten Rück ...
    Bestell-Nr.: 59239, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

  3. Der Grosse Kurfürst : Der Mann, der Preussen schuf - Biographie.

    Der Grosse Kurfürst : Der Mann, der Preussen schuf - Biographie.

    Beuys, Barbara: Reinbek bei Hamburg : Rowohlt Verlag, 1980.. 8° OPp mit OUmschlag. ...
    ISBN: 3498004565, EAN: 9783498004569, Bestell-Nr.: 16298, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

  4. Union der festen Hand. Roman einer Entwicklung. [Von Erik Berger - Pseudonym für Hermann Dannenberger]. - Von Jost Hermand gewidmetes Exemplar.

    Union der festen Hand. Roman einer Entwicklung. [Von Erik Berger - Pseudonym für Hermann Dannenberger]. - Von Jost Hermand gewidmetes Exemplar.

    Reger, Erik [Pseudonym für Hermann Dannenberger]: Berlin: Ernst Rowohlt Verlag 1931. Erstausgabe. 8° (17,5-22,5 cm). Orig.-Leinenband, vom Vorbesitze ...
    Bestell-Nr.: 4092530, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

Impressum / Datenschutz
Diese Antiquariatsportal-Seite ist ein Projekt der w+h GmbH
Copyright by w+h GmbH 2003 - 2020